Knowledge

IT & DU – ein Perfect Match

15. September 2022

Wir sagen dir, wieso sich ein IT-Quereinstieg (in jeder Hinsicht) für dich lohnt!


Alle Welt redet von IT und nur du kannst nicht mitreden?

Zeit, das zu ändern und in die erlebnisreiche wie zukunftssichere Welt der 1en und 0en einzutauchen. Aber lohnt sich ein IT-Quereinstieg? Und kannst du das überhaupt?

Fangen wir doch mal mit der alles erschlagenen Frage an: „Wer ist der perfekte ITler?“ Denn es gibt ihn. Wohlgemerkt „ihn“ nicht „sie“. Wenn auch nicht in der realen Berufswelt, so existiert der perfekte ITler doch in den Köpfen von hunderten, abertausenden Menschen. Es ist dieses Bild, welches unzählige Personen reflexartig abrufen, wenn das Wort IT fällt. Und wie mit allen Schubladen, allen Stereotypen und sich hartnäckig haltenden Klischees, stimmt die Wirklichkeit nur selten mit der Fiktion überein. Also: Wie lauten sie denn nun, die gängigsten Vorurteile? Da hätten wir: IT können nur Männer! Der Klassiker. Oder wie wäre es mit: IT ist langweilig, etwas für codende Kellerkinder, ein Leben inmitten von Pizzaschachteln plus kaltem Kaffee – und den ganzen neumodischen Kram können eh nur die jungen Leute. Wirklich jetzt?

Die IT ist ein Abenteuerland für Coder und Creator

Das Wichtigste zuerst: Die IT-Welt ist riesig. Riesig im Sinne von global, mit einer großen (digitalen) Community, die sich austauscht und unterstützt. Aber auch riesig im Sinne von vielfältig, denn es gibt zahlreiche unterschiedliche Berufsbilder. Wie auch in jedem anderen Arbeitsbereich, entsprechen dabei die IT-Berufe verschiedenen Typen von Menschen und fordern entsprechende Fähigkeiten. Einen kleinen Auszug aus dem Spektrum gefällig? So sind Developer*innen oder Programmierer*innen eher die Analysten, Tüftler und Techniker. Die IT-Architekt*innen, die Data Practitioner*innen oder die UX/UI Designer*innen bewegen sich überwiegend in einem Spagat zwischen Entwicklung, Analyse und Kreation sowie Design. Ja, bleiben noch die IT-Consultants oder Security Manager*innen, die besonders mit Soft Skills wie Kommunikationsstärke punkten. Denn sie beraten, erklären und vermitteln zwischen Projektbeteiligten. ABER Achtung: Es gibt noch viel mehr Berufe und jeden in unterschiedlichen Ausprägungen. Das Tolle: Gefühlt unendliche Entwicklungspotenziale verstecken sich in der IT-Welt. Es ist faszinierend, welche Vielzahl an Berufsbezeichnungen, Ausbildungswegen und Tätigkeitsfeldern es gibt – auch für dich.

Da die IT zu einem der am schnellsten wachsenden und sich verändernden Arbeitsbereiche gehört, kommt definitiv nie Langeweile auf. Alles ist ständig im Flow. Stillstand? Fehlanzeige!

Wer kann IT? Und kannst du es?

Du kannst IT – zumindest solange, bis nicht das Gegenteil bewiesen ist. Das haben über 900 Absolvent*innen unserer Bootcamps gezeigt. Sie alle kamen auf Umwegen nach einer Berufsausbildung, einem Studienabbruch, einer Kündigung oder schlicht aus Unzufriedenheit mit ihrem Job. Sie alle sind jung, mittelalt, alt. Sie alle hatten wenig bis keine Vorerfahrungen im Programmieren. Denn die brauchst du für die meisten unserer Bootcamps nicht. Auch deine Zeugnisse und Noten kannst du zu Hause lassen.

Für den Start eines Bootcamps brauchst du nur Mut, Motivation und – je nach Kursinhalt – analytisches Verständnis. Ob du das hast, finden wir zusammen in einem Auswahlverfahren heraus. Hier geht’s los!

Warum lohnt sich ein IT-Quereinstieg?

Wolltest du schon immer einmal Mangelware sein? So wie ein limitiertes Sneaker-Modell, welches schon vor dem Verkaufsstart ausverkauft ist? Oder so wie ein freier Liegeplatz in der ersten Reihe an einem traumhaften Mittelmeerstrand? Nach dem erfolgreichen Absolvieren eines unserer Bootcamps bist du genau das – heiß begehrt! IT-Quereinsteigende werden von zahlreichen Unternehmen lukrativ umworben. Dann hast du die Qual der Wahl, bei der wir dich gerne supporten. Denn wir arbeiten mit tollen Arbeitgebern zusammen, die unser Mindset teilen. Ob ABOUT YOU, CHECK 24, Gruner + Jahr, Capgemini oder Haiilo: Sie alle schätzen das Potenzial, welches Quereinsteigende mitbringen. Sie sind überzeugt von diversen Lebensläufen, unterschiedlichen Blickwinkeln auf Themen und vor allem investieren sie in die Entwicklung ihrer Mitarbeitenden.

Durch den Druck der Digitalisierung und dem demografischen Wandel müssen immer mehr Unternehmen die traditionelle Recruiting-Pfade verlassen und den Blick nach links und rechts der sogenannten „Norm“ schweifen lassen. Für IT-Quereinsteiger spricht da eine Menge: Sie sind wagemutig, zielsicher und durchsetzungsstark; sie scheuen keine Umwege und denken um die Ecke, anstatt nur geradeaus; sie erkennen Zusammenhänge, wo andere noch grübeln. Genau diese Menschen braucht es.

DiversITy braucht dich!

Die Tätigkeiten von morgen fordern weniger Routine, mehr analytisches Denken sowie menschliche Interaktion. Dabei heißen die Schlüsseltechnologie der Zukunft Data Analytics, Robotics, Machine Learning und Computer Vision. Für diese braucht es nicht nur hohe IT-Expertise und Spezialisierung, sondern auch mutige Menschen. So wie dich als IT-Quereinsteiger*in.

Ein Pfund, mit dem jede:r unserer Bootcamp-Absolvent*innen auf dem Arbeitsmarkt punkten kann. Es warten spannende Perspektiven auf alle IT-Rockies, ein Arbeitsumfeld mit Gestaltung- und Entwicklungsraum, mit flexiblen Arbeitsmodellen und -zeiten, mit finanzieller Sicherheit und kleinen „Goodies“.

Die IT ist eine Welt, die Raum für Coder und Creator hat, die jede*n braucht, der gestalten will – statt zu verwalten. Nur eines ist die IT noch nicht. BUNT! 🌈 Das möchten wir ändern. Wir arbeiten für eine diverse Welt, in der es auch bald das Klischee der perfekten ITlerin gibt und in der niemand zu alt ist oder zu viele Kinder hat. Let’s code the rainbow.


Do not miss out
Subscribe to our newsletter

Ich möchte per E-Mail Updates von neue fische erhalten. Diese Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden. Informationen dazu, wie wir mit deinen Daten umgehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.