Knowledge

Neues Jahr, neuer Job: 5 Gründe, wieso du in die IT-Branche wechseln solltest

28. Dezember 2022

Wir nennen dir 5 Gründe, wieso der Wechsel in die IT-Branche eine gute Idee ist und wie du davon profitierst.


Neues Jahr, neuer Job: 5 Gründe, wieso du in die IT-Branche wechseln solltest

Ja, 2022 wird vermutlich (for obvious reasons) nicht als unser aller Lieblingsjahr in die Geschichte eingehen – aber 2023 steht bereits vor der Tür und kann da ja eigentlich nur besser werden. Und vielleicht ist genau deshalb jetzt auch der Zeitpunkt, mit dem Jahreswechsel auch einen Jobwechsel zu forcieren. Wie wäre es da zum Beispiel mit dem Einstieg in die IT-Branche? Wir nennen dir 5 Gründe, wieso das eine extrem gute Idee ist und wie du dabei beruflich, privat und auch monetär profitierst. Mach 2023 zu deinem Jahr – worauf wartest du noch?

1. Du bist begehrt!

Laut einer Studie von Bitkom hat sich der Fachkräftemangel in der IT im Jahr 2022 noch weiter verschärft: Rund 137.000 IT-Stellen sind – quer durch alle Branchen – unbesetzt. Die Unternehmen suchen also händeringend nach IT-Talenten, die ihre Teams unterstützen und überbieten sich sowohl in ihren Benefits als auch im Gehalt. Du kannst also zwischen vielen verschiedenen Unternehmen und Branchen wählen. Lieber großer Konzern oder kleine Agentur? Umsatzstarker Finanzdienstleister oder lässiges Start-up? Was auch immer es wird: Wertschätzung wird hier groß geschrieben, denn du bist als IT-ler ein seltenes Gut und heiß begehrt. Im Schnitt investieren die Personaler*innen laut Bitkom 7,1 Monate, um eine geeignete Fachkraft zu finden. Aus diesem Umstand resultieren natürlich auch weitere gute Gründe, um über einen Jobwechsel oder Quereinstieg in die IT nachzudenken.

2. Gutes Geld

Man soll nicht über Geld reden? Von wegen. Alles wird teurer, die Inflation hat uns fest in der Hand, doch die Gehälter wurden bei den meisten Arbeitnehmer*innen nicht angepasst. Der Vorteil von einem Job in der IT-Branche: Auch als Junior kannst du mit einem hohen Einstiegsgehalt von 47.900 Euro rechnen – Tendenz (schnell) steigend! Die Gehälter variieren außerdem je nach Spezialisierung, Branche und Unternehmensgröße. Übrigens: Die Bundesländer Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern und Hessen zahlen laut get in IT am besten.

3. Flexibilität? Yes, please.

Viele Unternehmen bieten IT-Fachkräften besonders viel Flexibilität, denn solche Benefits sind oft das Zünglein an der Waage. Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit, mobiles Arbeiten aus dem Ausland oder im Home-Office und modernes Equipment sind nur einige der Mitarbeiter-Benefits, mit denen Personaler*innen IT-Profis ködern wollen. Als rare Fachkraft hast du hier tolle Optionen, deine Work-Life-Balance ganz nach deinem Gusto zu gestalten. Klingt gut, oder?

4. Auf Nummer sicher

Auch dieser Grund wird durch den Fachkräftemangel begünstigt, denn vergleichbar wenig Berufe sind perspektivisch so sicher, wie ein Job in der IT-Branche. Durch die Digitalisierung steigt auch weiterhin die Nachfrage – du findest also nicht nur schnell einen Job, sondern brauchst dir auch keine Sorgen um deine berufliche Zukunft machen.

5. Voll vielseitig!

Keine Angst, das Klischee vom verstaubten Kellerkind, das 24/7 vor dem Rechner sitzt, ist längst passé. Heute gibt es viele verschiedene Fachbereiche, die perfekt zu dir und deinen Skills passen: Von der Daten-Analyse über die Umsetzung von Apps bis hin zu kreativem Design Thinking. Die Tür in die Welt der IT steht dir offen und bringt viele verschiedene Aufgaben und Einsatzgebiete mit. Du brauchst dich nur noch zu entscheiden.

Fazit

Ganz egal, mit welcher Intention du diesen Artikel gelesen hast – es ist nie zu spät, sich für einen Einstieg in die IT-Branche zu entscheiden. Vielleicht ist der Jahreswechsel genau der richtige Zeitpunkt, um über einen beruflichen Neustart nachzudenken und diesen dann auch in Angriff zu nehmen. Ganz nach dem Motto „New year, new me“ kannst du deinem Leben eine neue Wendung geben und in einer der gefragtesten Branchen arbeiten. Ob Soldat*in, Student*in, Mama/Papa oder Vollzeitler*in – wir von neue fische unterstützen dich gerne bei deinen Zielen und beraten dich gerne auch ganz unverbindlich. Vom Web Developer*in über Data Analyst*in bis hin zum Java Developer*in – mit den Bootcamps von neue fische machen wir dich fit für deine Zukunft in der IT. Let’s go! 🚀


Verpasse nichts.
Abonniere unseren Newsletter.

Ich möchte per E-Mail Updates von neue fische erhalten. Diese Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden. Informationen dazu, wie wir mit deinen Daten umgehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.