Erfahrungsberichte

Unser Schwarm: Unsere Studentin Nora beantwortet Fragen zum AWS Cloud Development Bootcamp

10. März 2022

Nora berichtet uns aus ihrem AWS Cloud Development Bootcamp


Unser Schwarm: "Ich hatte noch nie eine so hohe Lernkurve", sagt unsere Studentin Nora.

Sie berichtet uns aus ihrem AWS Cloud Development Bootcamp

Was hast du vor neue fische gemacht?

Bevor ich zu neue fische kam, habe ich sowohl in der freien Wirtschaft, als auch der Wissenschaft gearbeitet. Meinen Platz hatte ich trotzdem noch nicht wirklich gefunden. Ich wollte eine ganz andere Denkweise kennenlernen und herausfinden, was in mir steckt.

Wieso hast du dich für AWS Cloud entschieden?

Ich finde es unheimlich spannend zu sehen, wie schnell die Cloud an Popularität gewinnt, wie viel mittlerweile cloud-basiert läuft. Wenn ich schon einen Quereinstieg wage, wieso dann nicht gleich in einen zukunftsträchtigen Bereich? Außerdem habe ich ohne Vorkenntnisse gestartet und lerne nun viele unterschiedliche Bereiche kennen (Networking, Security, Python, Infrastructure as Code, Docker, neben allerlei AWS Services). Das ist ideal, um einen umfassenden Überblick zu bekommen, Schwerpunkte zu legen und mich später zu spezialisieren.

Was macht dir am Bootcamp am meisten Spaß, was gefällt dir am besten?

Wo soll ich anfangen? Obwohl ich einige Jahre studiert habe, hatte ich noch nie eine so hohe Lernkurve wie während des Bootcamps. Die tägliche Kombination von Theorie und Anwendung sind genau mein Lernformat und es ist verrückt, wieviel ich in 4 Wochen bereits gelernt habe. Das liegt natürlich auch an der tollen Gruppe, unserem top Coach und den nachhaltigen Lernmethoden! Am meisten Spaß machen mir unsere Freitags-Challenges, wo wir nochmal unser gesamtes Erlerntes aus der Woche abrufen und anwenden müssen. Trial & Error, bis es sitzt.

Was würdest du anderen Menschen empfehlen, die auch darüber nachdenken sich im Bereich AWS Cloud weiterzuentwickeln?

Fertigdenken, informieren, machen :-) Am besten neue fische frühstmöglich kontaktieren, dort gibt es sehr unkompliziert viele Infos und Entscheidungshilfen, auch zur finanziellen Förderung. Und als Motivationsschub kann man schonmal ein paar Tutorials im Internet durchgehen. Ich war schon nach den ersten Tagen glücklich und dankbar, mich für das Bootcamp entschieden zu haben!


Do not miss out
Subscribe to our newsletter

Ich möchte per E-Mail Updates von neue fische erhalten. Diese Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden. Informationen dazu, wie wir mit deinen Daten umgehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.