NF MAGAZIN:
RATGEBER ZUM THEMA WEITERBILDUNG UND KARRIERE

In unserem Magazinbereich fließen Neuigkeiten und weitere nützliche Informationen über die Bootcamps von "neuefische - School and Pool for Digital Talent" zusammen. So bleibt ihr immer auf dem Laufenden, lernt uns und unsere Teilnehmer besser kennen und erfahrt alle Neuigkeiten, Termine und Mitteilungen zuerst.

vor einem Jahr

Deutschlands Fachkräftemangel ist hausgemacht – neue Wege für eine neue Arbeitswelt

Um einen Job zu bekommen, muss man ihn eigentlich schon mal gemacht haben – so fasst es Wharton Professor Peter Capelli in seinem Buch „Why Good People Cannot Find Jobs“ zusammen. Kein Wunder, dass heute viele Jobs unbesetzt bleiben. Hinzu kommt: 85 Prozent der Jobs, die heute Studierende in 2030 ausüben werden, existieren jetzt noch gar nicht. Wenn wir diese Herausforderungen meistern wollen, brauchen wir Veränderung bei der Auswahl von Kandidaten: Noten, Abschlüsse und Vorerfahrungen treten zunehmend in den Hintergrund. Stattdessen müssen Motivation, Lernfähigkeit und Soft Skills die entscheidenden Selektionskriterien sein  –  Job- und Karrieregrenzen müssen durchlässiger werden.

Weiterlesenarrow-icon

vor einem Jahr

Unser Schwarm #12: Isabella Hof (34), Für ein besseres Miteinander von Webdesignern und -entwicklern

Ich bin Art Director und hatte als Projektleiterin in einer Designagentur einige Berührungspunkte mit Webentwicklern und habe auch schon kleinere Webdesignprojekte umgesetzt. Als ich auf Jobsuche war, habe ich gemerkt, wie viel Potenzial im Thema Webentwicklung steckt. Denn gerade als Webdesigner ist es enorm hilfreich, auch den Entwickler verstehen und briefen zu können, um Projekte gemeinsam nach vorne zu bringen. Nur wenige Designer wissen überhaupt, mit welchen Herausforderungen ein Web Developer konfrontiert wird. Als ich das neue fische-Bootcamp entdeckt habe, stand mein Entschluss daher sehr schnell fest: Das war genau die Weiterbildung, die ich gesucht habe!

Weiterlesenarrow-icon

vor einem Jahr

Erfahrungsbericht Lena (25): Erst Neuseeland, dann Neuland

Beim Programmieren jeden Tag "Rätsel mit Logik“ zu lösen begeisterte Lena so sehr, dass sie mit 24 Jahren beschloss, eine weitere Ausbildung zu machen. Aber Geduld ist nicht ihre größte Stärke, also sollte es möglichst schnell gehen, natürlich mit den aktuellsten Technologien, dazu praxisbezogen und idealerweise schon im Dialog mit möglichen Arbeitgebern. Wie praktisch, dass Gründerin Dalia Das kurz zuvor das erste deutschsprachige Coding Bootcamp "neue fische" gestartet hatte.

Weiterlesenarrow-icon

vor einem Jahr

Unser Schwarm #11: Sophie Pabst (26), Bootcamp statt Master-Studium

Schon während meines Studiums der Wirtschaftswissenschaften habe ich nebenbei in der Marketingabteilung eines großen IT-Unternehmens gearbeitet und war für die Auswertung von Marketingdaten zuständig. Die Analyse, Aufbereitung und Visualisierung von Daten hat mir also schon immer Spaß gemacht. Trotzdem wollte ich mich verändern und vorausschauende Analysen erstellen, die Geschäftsmodelle verändern und effizienter gestalten. Mir wurde klar: ich will als Data Scientist arbeiten! Als ich mich umgeschaut habe, wie ich mich auf diesen Wechsel am besten vorbereiten kann, bin ich auf das Data Science-Bootcamp von neue fische aufmerksam geworden.

Weiterlesenarrow-icon

vor einem Jahr

Christophs Erfahrungsbericht #4: Der größte Lerneffekt beim Programmieren lernen: neues Wissen selber anwenden!

Wir sind inzwischen in Woche neun - unglaublich! Letzte Woche haben wir noch einmal eine Menge neuen Input bekommen und nun widmen wir uns der praktischen Abschlussarbeit: dem digitalen Gesellenstück! Ich freue mich sehr darauf, in den kommenden Wochen meine eigene App zu entwickeln und damit Bootcamp-Inhalte zu festigen und weiter zu vertiefen.

Weiterlesenarrow-icon
Quick Links
Anschrift
Kontakt
Social Media
Newsletter
© 2019 neuefische GmbH