neue fische
Neues aus dem Teich
In dieser Rubrik unseres Magazins erfahrt ihr regelmäßig Neues über uns, unsere Programme und unsere Partnerunternehmen

vor 2 Jahren

Nach dem Bootcamp ist vor dem Bootcamp

Wir haben es geschafft! Erstes Web-Development Bootcamp erfolgreich beendet – und das zweite beginnt schon heute.

Das ganze neue fische-Team ist mindestens genau so stolz und glücklich wie unsere ersten Absolventen des Web-Development-Bootcamps in Hamburg. 14 Teilnehmer haben das Bootcamp abgeschlossen. Für mich war der persönliche Höhepunkt unserer Abschlussfeier, als jeder Teilnehmer auf der Bühne, gemeinsam mit Coach Jerry, sein digitales Gesellenstück vorgestellt hat. Die Teilnehmer haben Shopping-Apps, Gastronomie-Service-Apps oder individuelle News-Aggregatoren gestaltet und programmiert.

Jerry war voll des Lobes und ich denke, er war auch ein bisschen stolz darauf, was seine „Schützlinge“ da in drei Monaten auf die Beine gestellt haben. Im Anschluss sagte er, dass die Absolventen noch gar nicht so genau einschätzen können, wie viel sie in kürzester Zeit gelernt und angewendet haben. Unsere Unternehmenspartner sehr wohl - auch die waren anwesend und mehr als beeindruckt.

Wie funktioniert Webentwicklung im Bootcamp?

Aus Interessierten, Motivierten und Quereinsteigern sind echte Web Developer geworden! Dass Web-Development im Bootcamp funktioniert, das wussten wir - das haben die Vorbilder in den USA gezeigt. Dass sie auch in Deutschland funktionieren, das haben wir mit unserem ersten Bootcamp dieser Art bewiesen. Ein Spaziergang ist das nicht, weder für die Teilnehmer noch für den Coach. Aktives Lernen ist harte Arbeit; viele Informationen, viel Ausprobieren, viel Nachdenken, an Grenzen stoßen, Grenzen überwinden. Es bedeutet drei mental und physisch höchst intensive Monate. Wie unser Coach Jerry während der Abschlussfeierlichkeiten auf der Bühne so treffend sagte: „Wir wussten, dass der Frust kommen würde und der Frust kam.“ Wir alle gemeinsam, die Absolventen und das neue fische-Team, haben diese Ausnahmesituationen gemeinsam gemeistert. Und wir alle zusammen haben etwas geschafft.

Den Einstieg in die Webentwicklung schaffen

Es geht uns darum, möglichst vielen Menschen - Männern und Frauen, Absolventen und Studienabbrechern, Jüngeren und Älteren - einen pragmatischen und berufsnahen Einstieg ins Web-Development zu ermöglichen. Dazu haben wir an verschiedenen Stellschrauben justiert. Wir haben Arbeitgeber-Partner wie About You, die COYO GmbH oder Otto als Kuratoren mit ins Boot geholt, wir haben mit Jerry einen sehr erfahrenen und geduldigen Coach an Bord und wir haben ein Curriculum entwickelt, das laufend fortgeschrieben, aktualisiert und neu gewichtet wird - immer nah am Arbeitsmarkt gedacht. "Connect Education To Employment" heisst das in den USA.

So finden motivierte Quereinsteiger Zugang zu einem Berufsfeld, das in der beruflichen Praxis chronisch unterbesetzt ist. Wir bilden neue Fische für den leer gefischten Teich der Webentwickler aus.  

Warum Webentwickler gebraucht werden

Webentwickler werden in verschiedensten Branchen gesucht und gebraucht. Das gilt von e-Commerce-Anbietern, über Digital-Agenturen bis zu B2B-Unternehmen. Bis auf weiteres wird es mehr Arbeit für Webentwickler geben als es Leute gibt, die das Metier beherrschen. Um ein Bootcamp erfolgreich bestehen zu können, braucht es viel Wille und Motivation und es braucht die Fähigkeit, auch große Informationsmengen strukturiert verarbeiten zu können. Können können, lernen lernen, Kenner kennen, so könnte man das, was uns wichtig ist, beschreiben.

So ist das neue fische-Bootcamp aufgebaut und genau das haben unsere ersten Absolventen unter Beweis gestellt. Wir entlassen sie mit einem guten Gefühl ins Berufsleben, denn wir wissen, dass sie alle ein solides Fundament haben, um in der Praxis bestehen zu können. Einige von ihnen haben bereits ihre Arbeitsverträge in der Tasche - und werden hier von ihren Erfahrungen als Web Developer berichten. Stay tuned!

Quick Links
Anschrift
Kontakt
Social Media
Newsletter
© 2019 neuefische GmbH
Leitbild