Partner werdenJetzt bewerben

Karriere

Quereinstieg – der Mythos vom Makel und was das für deine Karriere bedeutet

24. Mai 2023

Kompetenzwandel macht Quereinsteiger*innen so gefragt wie nie – sie verfügen über die Skills der Zukunft.

“Die haben den Job doch gar nicht richtig gelernt." So lautet das häufigste Vorurteil gegenüber Quereinsteiger*innen. Was steckt dahinter? Es ist ein Denken in Schubladen und ein Festhalten an traditionellen Erwerbsbiografien mit Phasenausbildung. Schulzeit. Abitur. IT-Studium. Und IT-Job… bis zur Rente.

Dabei lässt dieses Denken viel Personalpotenzial ungenutzt. Zudem ist die reine fachliche Eignung, die eine Person für einen Beruf qualifiziert, wichtig – ABER für die Karriere nicht mehr ausschließlich erfolgsentscheidend. Denn die digitale Transformation verändert die Jobprofile so schnell, dass in Kürze zahlreiche Menschen mehrere Berufe im Laufe ihrer Karriere ausüben müssen. Ein starres Skill Set als Auswahlkriterien für Bewerber*innen hilft da wenig. Vielmehr helfen soziale Fähigkeiten, die es Personen ermöglichen, sich an Veränderungen agil anzupassen. Expert*innen sprechen in diesem Zusammenhang von 21st Century Skills. Welche aber sind das? Und wie schneiden Quereinsteiger*innen in punkto Zukunftskompetenz ab?

Neue Skills erfordern neue Skilling-Modelle

Komplexität und Geschwindigkeit – beides prägt die globale Wirtschaft im 21. Jahrhundert. Die Marktdynamik erhöht sich bei wachsenden Kundenanforderungen. Ganze Branchen verändern sich. Bis 2030 werden sich rund 6,5 Millionen Beschäftigte erhebliche neue Fähigkeiten und Qualifikationen aneignen oder sich umschulen müssen. Über vier Millionen Arbeitnehmer werden sogar in andere Berufe wechseln müssen. Das zieht neue Anforderungsprofile nach sich, in deren Mittelpunkt neue Kompetenzen wie kreatives Problemlösen rücken.

Die neuen Kompetenzen des 21. Jahrhunderts sind:

  • Medien-/Digitalkompetenz

  • Kommunikationsfähigkeit und Kollaboration in einem diversen Umfeld

  • Kreatives Problemlösen, Innovationsfähigkeit, Analytisches und Kritisches Denken

  • Flexibilität, Ambiguitätstoleranz, Eigenmotivation, Selbständiges Arbeiten

Diese Kompetenzen haben einen direkten Einfluss auf die Innovationsfähigkeit von Unternehmen. Logisch. Weniger offensichtlich jedoch ist, dass diese Fähigkeiten nicht automatisch durch ein Studium erworben werden. Denn zum einen vollzieht sich dieser Kompetenzwandel so schnell, dass ein klassisches Studium von mehreren Jahren dem nicht gerecht wird. Zum anderen ist es unrealistisch, dass Personen im Laufe ihrer Erwerbsbiografie jedes Mal, wenn sich das Jobprofil ändert, ein Studium absolvieren. Es braucht also alternative Skilling-Modelle, die schneller, effektiver und berufsbegleitend funktionieren.   

3 Monate statt 3+Jahre Ausbildung – Funktioniert das?

Ja, es funktioniert! Doch es ist kein Selbstläufer. Sprich – nicht jede x-beliebige Weiterbildung oder Umschulung erzielt automatisch das gewünschte Resultat. Unsere Re- und Upskilling-Bootcamps bei neue fische hingegen funktionieren nachweislich. Das belegen alleine die über 1.500 Absolvent*innen seit 2018, die zu 92% direkt nach ihrem Abschluss im neuen IT-Job durchstarten.

Warum funktioniert unser Konzept?

  1. Wir wählen unsere Kandidat*innen passgenau aus. Mittels mehrstufiger Eignungsprüfungen stellen wir sicher, dass die Teilnehmer*innen die nötigen Voraussetzungen mitbringen.

  2. Bereits seit über 5 Jahren bereiten wir Menschen aus nicht-technischen Berufen auf ihren Einstieg in die IT vor. Dabei setzen wir auf Motivation und Lernbereitschaft sowie auf die bisher erworbenen beruflichen Erfahrungen. Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei die Motivation in Verbindung mit der Veränderungsbereitschaft. Denn – so zeigt eine Studie vom McKinsey Global Institut – Menschen sind sehr wohl in der Lage, sich neue Fähigkeiten und Spezialisierung anzueignen und aus anderen Bereichen in den technischen Bereich zu wechseln.

  3. Unsere Coaches unterrichten nach neuesten Lernformaten wie Social Learning und Communities of Practice. Auf diese Art wird nur das wirklich notwendige Fachwissen anhand von problem- und erfahrungsbasiertem Lernen an Praxisbeispielen vermittelt. Die Lernenden lernen das Lernen und der Fokus liegt dabei auf der Anwendung von sozialen Kompetenzen. Damit fördern wir explizit die 21st Century Skills. Die Absolvent*innen sind nach dem Bootcamp in der Lage, agil auf Veränderungen zu reagieren, in diversen Teams zu performen und sich selbstständig neues Wissen anzueignen.

  4. Wir arbeiten eng verzahnt mit unseren Partnerunternehmen zusammen. Damit stellen wir sicher, dass die Teilnehmer*innen während des 3-monatigen Bootcamps alle zukünftig benötigten Skills für ihre Karriere erwerben.

Das Ergebnis: Nach 3 Monaten verfügen unsere Absolvent*innen über die fachlichen Basics UND über analytisches Denken, Kreativität, Fantasie, Team- und Kommunikationsfähigkeit, organisatorische Fähigkeiten, Prozessdenken, und, und, und.

Die Vorteile von Quereinsteiger*innen sind, dass sie Unternehmen neue Impulse geben, da sie über interdisziplinäres Wissen verfügen. Sie finden kreative Lösungen, meistern Herausforderungen unkonventionell, sind sehr motiviert und haben bewiesen, dass sie den Willen und das Durchhaltevermögen für Veränderungsprozesse besitzen.

Integration von Re- und Upskilling

Fakt ist: Niemand kann mehr damit rechnen, über Jahrzehnte dieselbe Tätigkeit auszuüben. Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen ist damit wichtiger denn je. Personalverantwortlich müssen daher alte Denkmuster von „klassischen“ Biographie mit den Phasenausbildungen ablegen und stattdessen den Mitarbeiter*innen über die gesamte Erwerbstätigkeit hinweg passgenaue Re- und Upskilling-Angebote zugänglich machen. Es braucht eine umfassende Strategie zur Stärkung von Aus- und Weiterbildung von Karrieren und deren Integration in den beruflichen Alltag.



Lesetipp: Schau doch mal hier vorbei, wenn du einen Überblick über die best bezahlten Jobs erfahren möchtest.


Background pattern

Worauf wartest du?

Bewirb dich noch heute! Unser Student Admissions Team freut sich mit dir zu sprechen und dir alle offenen Fragen zu beantworten.

Jetzt bewerben
Verpasse nichts.
Abonniere unseren Newsletter.

We tech you
to the next level

studienberatung@neuefische.de
040 - 22 85 96 16

Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Hast Du Fragen?
Sprich mit uns

ImpressumDatenschutz
© 2024 neuefische GmbH