Partner werdenJetzt bewerben

Freunde werben Freunde

Du möchtest uns weiterempfehlen und 500€ erhalten? Trag einfach deine E-Mail-Adresse ein, mit der du dich bei uns angemeldet hast und versende den Link an all deine Freunde.

Deine Empfehlung

Weitersagen und 500€ erhalten

Two standing women shaking hands in an office space.
1

Empfehlung aussprechen

Du bist bei uns registriert? Super! Dann empfiehl uns doch weiter und erhalte 500€!


2

Empfohlene Person bewirbt sich

Jemand bewirbt sich anhand deiner Empfehlung und teilt uns dies im Interview aktiv mit.


3

500€ erhalten

Perfekt! Für jede erfolgreiche Weiterempfehlung erhältst du von uns 500€ direkt auf dein Konto, nachdem die von dir empfohlene Person das Bootcamp bei uns abgeschlossen hat.

Los geht's

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter der Aktion ist die neuefische GmbH, Gasstraße 6a, 22761 Hamburg (“neue fische”). Aktionszeitraum: 01.02.2024 bis 31.12.2024. Maßgeblich ist der Eingang der ersten Anmeldung der geworbenen Person bei neue fische.

2. Die Teilnahme erfolgt durch die erfolgreiche Empfehlung eine*r Person für ein neue fische Bootcamp im Teilnahmezeitraum durch die*den Teilnehmenden. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ein Bootcamp bei neue fische erfolgreich absolviert haben.

3. Teilnehmende können auch mehrere Neukund*innen werben; jede erfolgreiche Neukundenwerbung gewährt einen Prämienanspruch von 500€, wobei die erste Prämie in Bar und alle folgenden Prämien jeweils als Gutschein im Nennbetrag von 500€, zu verrechnen mit Leistungen von neue fische, bereitgestellt werden. Die Barauszahlung oder Übertragung von Gutscheinen ist nicht möglich. 


Weitere Teilnahmebedingungen

Wie du mitmachen kannst

4. Voraussetzungen der Prämie: 

Die*Der Teilnehmende hat eine*n Neukund*in für neue fische geworben und die/der Geworbene konnte der*dem Teilnehmenden eindeutig zugeordnet werden; Der/die geworbene Neukund*in muss die werbende teilnehmende Person unaufgefordert bei der ersten Kontaktaufnahme mitteilen. Teilt uns der*die Neukund*in die werbende Person nicht oder nicht richtig mit, besteht auch kein Prämienanspruch (spätere Korrekturen sind unbeachtlich). Am einfachsten und sichersten kann die Zuordnung durch den über unsere Website zu erzeugenden individuellen Teilnahme-Code erfolgen.

Der*die Neukund*in hat nach Anmeldung im Teilnahmezeitraum und erfolgreichem Durchlaufen des Bewerbungsverfahrens das jeweilige neue fische Bootcamp erfolgreich absolviert und das vereinbarte Entgelt für das Bootcamp vollständig und endgültig bezahlt (Leistungen durch Dritte, z. B. Bildungsgutschein, sind gleichwertig).

Noch mehr Teilnahmebedingungen

Das Kleingedruckte

5. Wir informieren prämienberechtigte Teilnehmende, wenn alle Voraussetzungen für die Gewährung der Prämie erfüllt sind. Vor gesicherter Erfüllung aller vorgenannten Voraussetzungen besteht kein Prämien-Anspruch. Teilnehmende sind für die korrekte steuerliche Behandlung und Erfassung von Prämien selbst verantwortlich.

6. Prämien sind nicht: übertragbar, anderweitig verrechenbar, verschiebbar oder mit anderen Aktionen kombinierbar. Wir können die Prämie in gleichwertiger anderweitiger Form bereitstellen, wenn uns die Bereitstellung in der ursprünglich vorgesehenen Form aus nicht von uns zu vertretenden Gründen unmöglich oder unzumutbar ist.

7. Wir sind berechtigt, Teilnehmende auszuschließen und ausgezahlte Prämien zurückzufordern bei: nachträglichem Wegfall der Prämien-Voraussetzungen, Manipulation, Betrug und schuldhaften Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen (insb auch Nr. 9).


Weitere Infos zur Teilnahmebedingungen

Wichtige Punkte

8. Für die Teilnahme am Bootcamp gelten für die*den geworbenen Teilnehmenden die gleichen Bedingungen wie für alle anderen Teilnehmenden.

9. Teilnehmende dürfen bei der Durchführung und Teilnahme keine Gesetze oder Rechte Dritter verletzen. Unaufgeforderte oder belästigende Werbung (insbesondere Spam jeglicher Art) oder unwahre oder irreführende Angaben sind untersagt. Die*Der Teilnehmende stellt uns von allen Schäden (auch unseren Kosten angemessener Rechtsverteidigung) frei, die durch Rechtsverletzungen der*des Teilnehmenden entstehen.





Die letzten Teilnahmebedingungen

Fast geschafft

10. Wir haften für Vorsatz, die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Pflichten, deren Erfüllung zur Durchführung der Aktion notwendig ist und auf die ein Teilnehmender daher stets vertrauen darf), Verletzungen an Leben, Körper oder Gesundheit, im Rahmen der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für etwaig übernommene Garantien. Bei der nur fahrlässigen, nicht aber grob fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist unsere Haftung auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt. Im Übrigen ist unsere Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Haftung unserer Organe, Mitarbeitenden und Erfüllungsgehilfen sowie für Aufwendungsersatzansprüche.

11. Diese Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen wirksam, soweit dies für die*den Teilnehmenden nicht unzumutbar ist.


Datenschutz-informationen

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich? Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Rahmen der Aktion ist die neuefische GmbH, Gasstraße 6a, 22761 Hamburg. Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den vorgenannten Kontaktdaten mit dem brieflichen Zusatz „Der/die Datenschutzbeauftragte“ oder per E-Mail unter datenschutz@neuefische.de. 2. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten? Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung der Aktion. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie, soweit wir Ihre Einwilligung eingeholt haben, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Darüber hinaus verarbeiten wir ihre personenbezogenen Daten, wenn wir durch gesetzliche Vorschriften dazu gezwungen sind, beispielsweise durch steuerrechtliche- oder handelsrechtliche Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO. 3. Welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten wir? Wir verarbeiten Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme stehen. Dies sind in der Regel die Angaben zu Ihrer Person, die Sie im Rahmen der Teilnahme gemacht haben sowie sonstige Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme und der Durchführung der Aktion zur Verfügung stellen. 4. Welche Kategorien von Empfängern gibt es? Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, soweit dies für die Durchführung der Aktion erforderlich ist. Darüber hinaus bedienen wir uns zur Durchführung der Aktion ggf. sorgfältig ausgewählter Dienstleister, die in unserem Auftrag tätig werden, z.B. für die Betreuung unserer Webseiten oder für Versanddienstleistungen. 5. Ist die Übermittlung in ein Drittland beabsichtigt? Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt. 6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Durchführung der Aktion, zur Geltendmachung und Abwehr etwaiger diesbezüglicher Ansprüche sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. 7. Welche Rechte haben Sie? Sie haben, jeweils im Rahmen und nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, ein Recht darauf, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt werden. dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn z. B. eine Löschung nicht möglich ist, die Daten aber nicht weiter verarbeitet werden dürfen. dass Ihre Daten übertragbar sind. Dieses Recht gilt insbesondere dann, wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung gegeben haben ober wenn die Verarbeitung der Daten notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen. sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben verstößt, können Sie sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über diese Verarbeitung beschweren. 8. Erforderlichkeit des Bereitstellens personenbezogener Daten Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Allerdings ist die Bereitstellung personenbezogener Daten für Ihre Teilnahme am Wettbewerb erforderlich. 9. Automatisierte Entscheidungsfindung Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.

Verpasse nichts.
Abonniere unseren Newsletter.

Ich möchte per E-Mail Updates von neue fische erhalten. Diese Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden. Informationen dazu, wie wir mit deinen Daten umgehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

We tech you
to the next level

studienberatung@neuefische.de
040 - 22 85 96 16

Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Hast Du Fragen?
Sprich mit uns

ImpressumDatenschutz
© 2024 neuefische GmbH