Partner werdenJetzt bewerben

Karriere

Deine Bewerbung bei neue fische – so leicht machst du deinen nächsten Karriereschritt

29. Mai 2023

Alle Fragen, alle Antworten – Amelie erklärt, was bei deiner Bootcamp Bewerbung wirklich zählt.

Kopfkino. Gedankenschleifen und immer die gleichen Fragen. Bin ich geeignet für ein IT-Bootcamp? Schaffe ich das wirklich? Reicht mein Vorwissen? Bin ich zu alt für einen neuen Karrierestart? Kann ich mir das leisten? Und. Und. Und.

Immer und immer wieder erleben wir, dass sich Bootcamp Bewerber*innen mit meist völlig unnötigen Sorgen, Ängsten und Zweifeln rund den IT-Neustart belasten.

Deswegen verrät euch Amelie Rüther, unsere Admission & Student Services Managerin bei neue fische, was wirklich für deine Bewerbung wichtig ist.

Liebe Amelie, was ist denn die Frage, die dir am häufigsten von Bewerber*innen gestellt wird?
Warum muss ich denn eine Challenge in Form einer kleinen Hausaufgabe machen?

… und was antwortest du dann?
Die Challenge ist ein guter Indikator für unsere Art zu arbeiten. Denn wir nehmen unseren Job und die damit verbundene Verantwortung ernst. Für viele Bewerber*innen ist ein IT-Neustart ein echt großer Einschnitt ins Leben. Wir wollen checken, dass alle wissen, was sie erwartet. Die kleine Hausaufgabe dient also zu unserer Einschätzung – aber auch zur Absicherung der Bewerber*innen. Taugt mir das Thema? Hab ich da wirklich Bock drauf? Wie viel weiß ich schon und was weiß ich nicht?

Apropos Vorwissen: Kann sich jede*r, wirklich jede*r, bewerben?
Ja. Definitiv ja – aber wir können nicht jede Person für jeden Kurs zulassen.

Der erste Schritt ist das Ausfüllen des Bewerbungsformulars. Was kommt danach?
Wir lernen die Bewerber*innen sofort in einem digitalen Gespräch persönlich kennen. Wir nehmen uns Zeit, hören zu, beantworten alle Fragen. Ziel ist es, sich gegenseitig kennenzulernen und Vertrauen zu gewinnen. Gleichzeitig schauen wir, welches IT-Bootcamp am besten passt und welche Motivation hinter dem Wunsch nach dem Neustart liegt. Beratung ist uns super wichtig. Denn einmal Fisch, immer Fisch. Und wie heißt es so schön: Prüfe, wer sich ewig bindet.

Wie wählt ihr aus, wer zu neue fische passt?
Die Zusage erhalten Bewerber*innen, wenn sie motiviert sind, genau wissen, was sie erwartet, die Finanzierung geklärt ist und die Challenge absolviert wurde. Es ist also ein Mix aus verschiedenen Faktoren. Dabei berücksichtigen wir auch die persönlichen Lebensumstände, in denen sich jemand gerade befindet. Und trotzdem ist es super wichtig, am Ende eine Wahl zu treffen. Das sichert die Kandidat*innen ab. Schließlich will jede*r das Bootcamp erfolgreich meistern.

Welchen Tipp hast du für die Vorbereitung auf die Challenge?
Einfach rein ins kalte Wasser. Da gibt es eine Menge andere neue fische, die sich auf Neulinge freuen, die helfen und mit denen das Schwimmen Spaß macht. Keine Angst haben. Es ist keine Schule oder Uni. Es geht nicht ums Bestehen oder Durchfallen.

Und das liebe Geld… 12 Wochen Fulltime Bootcamp kostet natürlich etwas. Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
Es gibt drei Möglichkeiten: den Bildungsgutschein, die Selbstzahler-Option, wo die Person selbst zahlt, und last but not least eine Finanzierung durch das Unternehmen.

Der Bildungsgutschein ist am beliebtesten. Wer bekommt den?
Die Bedingung ist die Arbeitslosmeldung. Zudem ist es empfehlenswert, im Vorfeld in Kontakt mit dem/der persönlichen Sachbearbeiter*in beim Arbeitsamt zu treten und Termine frühzeitig auszumachen. Ein Motivationsschreiben überzeugt zusätzlich und beschleunigt unter Umständen den Prozess. Gerne auch schon weiterdenken und mögliche Jobangebote vorbereitet haben, die nach dem Bootcamp in Frage kommen. Selbstverständlich unterstützen wir dabei. Die Devise lautet also: Mit Charme in den Angriff gehen.

Die Angst das Bootcamp zu schaffen, ist das eine. Das andere ist die Angst vor dem IT-Karriere-Neustart nach dem Abschluss. Was erwartet die Absolvent*innen?
💥Einmal Fisch, immer Fisch💥. Wir sind da, unterstützen, geben Tipps für ihre Karriere und vermitteln unsere Absolvent*innen zu passenden Unternehmen in passende Position. Dafür sorgt unser Talent Pool.

Ängste und Zweifel lassen sich nicht so einfach wegschieben. Was ist dein Tipp?
Angst gehört dazu. Statt die Angst wegzuschieben, rate ich dazu, die Angst zuzulassen. Einfach darauf einstellen, an den Punkt der völligen Planlosigkeit zu kommen. Denn der kommt, aber der geht auch wieder weg und dabei helfen unsere Coaches, andere Studis und natürlich das Team von neue fische. Wir sind da!

Warum lohnt sich der Sprung ins kalte Wasser zu den anderen “neuen fischen”?
Die Frage ist eher, was passt aktuell nicht, dass eine Veränderung her soll? Was fehlt? Was wird gesucht? Sprich: Das Ergebnis zählt erstmal weniger als der Sprung ins kalte Wasser. Der Sprung ist die eigentliche Veränderung. Und darauf sollte man Stolz sein… der Rest findet sich.

👨‍💻Du hast noch eine Frage an Amelie? Hier lernst Amelie persönlich kennen. 🌈


Worauf wartest du?

Bewirb dich noch heute! Unser Student Admissions Team freut sich mit dir zu sprechen und dir alle offenen Fragen zu beantworten.

Jetzt bewerben
Verpasse nichts.
Abonniere unseren Newsletter.

Ich möchte per E-Mail Updates von neue fische erhalten. Diese Entscheidung kann jederzeit widerrufen werden. Informationen dazu, wie wir mit deinen Daten umgehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

We tech you
to the next level

studienberatung@neuefische.de
040 - 22 85 96 16

Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Hast Du Fragen?
Sprich mit uns

ImpressumDatenschutz
© 2024 neuefische GmbH